Kieferfehlstellung

Herausragende Leistungsfelder unserer Klinik

Kieferfehlstellungenund die erforderlichen Knochenverlagerungen zur Korrektur können computerunterstützt vorgeplant werden mit Simulation der Weichteilveränderungen und Bissschlüsseln, die aus dem Computerplanungsdatensatz herausgefräst werden.

Kieferverlagerungen können mit Nervenschonung für die Unterlippensensibilität korrigiert werden unter Zuhilfenahme modernster Knochenstabilisierung (Osteosynthesen), an deren Entwicklung wir beteiligt waren. Ultraschallgestützte Knochenschwächung während der Operation und ultraschallgestützte Kiefergelenkseinstellung gehören ebenfalls zu unseren Leistungsmerkmalen.