Fehlbildungen im Kopf-Hals-Bereich

Herausragende Leistungsfelder unserer Klinik

In der Behandlung von Fehlbildungen des Kopf- Halsbereiches, wie frühzeitigen Verknöcherungen der Schädelnähte (Kraniostenosen) oder Spaltfehlbildungen wie Lippen-, Kiefer- Gaumenspalten, haben wir langjährige Erfahrung und verfügen in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den großen Abteilungen der Maximalversorgung für Neurochirurgie und Kinderheilkunde in unserem Klinikum über alle Behandlungsoptionen.

Es kommen modernste computergestützte Planungsverfahren zum Einsatz, genauso wie selbstauflösende Knochenstabilisierungen und optimales narkosemedizinisches Management in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Die begleitende kinderneurologische und pädaudiologische Behandlung sind ebenfalls eng verzahnte Bereiche unseres Expertenteams.