Zu den Inhalten springen

Chirurgische Klinik IV: 
 Gefäßchirurgie und Gefäßzentrum

Die Diagnose und Therapie aller arteriellen und venösen Gefäßkrankheiten (Ausnahme Herzerkrankungen) ist das Gebiet der gefäßchirurgischen Klinik. Ein besonderer Schwerpunkt sind die minimalinvasiven Techniken zur Implantation eines Stents, womit den Patienten häufig die risikoreichere Operation an der Aorta oder Carotis erspart bleiben kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung arterieller Verschlusskrankheiten der Becken- und Beingefäße, entzündlicher und chronischer Gefäßerkrankungen sowie von Krampfadern. 

Bereits seit 2006 ist unsere Klinik anerkanntes Gefäßzentrum der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG). Mehr

Kontakt
Sana Klinikum Offenbach
Chirurgische Klinik IV

Starkenburgring 66
63069 Offenbach

Telefon: 069 8405-5590
Veranstaltungen
Unsere Veranstaltungen für Patienten, Einweiser und Interessierte.
Flyer des Gefäßzentrums
Zertifikat für die Akademische Ausbildung im praktischen Jahr
Wir sind ausgezeichnet worden: