Medizinische Klinik I

Klinik für Kardiologie, Internistische Intensivmedizin und Allgemeine Innere Medizin

Die Medizinische Klinik I bietet das gesamte Spektrum der nicht-invasiven und invasiven/interventionellen Kardiologie an und ist personell und apparativ so ausgestattet, dass alle internistischen Diagnose- und Behandlungsverfahren bei Erkrankungen des Herzens durchgeführt werden können.

Im Mittelpunkt der Medizinischen Klinik I stehen die medizinische Intensivstation sowie die große Herzüberwachungsstation mit 15 Betten: die „Chest Pain Unit“ (Brustschmerzeinheit). Sie erfüllt die Idealbedingungen für die Notfallversorgung bei Patienten mit Brustschmerz oder akut bedrohlichen Herzkreislauferkrankungen.

Die Medizinische Klinik I hat die Behandlungsschwerpunkte: Herzkrankheiten, Internistische Intensivmedizin und Allgemeine Innere Medizin. Dementsprechend verfügt sie über eine komplette kardiologische Funktionsdiagnostik, zwei moderne Herzkatheterlabore und hat die Leitung der medizinischen Intensivstation. Somit werden alle modernen intensivmedizinischen Diagnostik- und Behandlungsverfahren einschließlich Kühltechnik bei wiederbelebten Patienten, mechanische Herzunterstützungssysteme bei schweren Herz-Kreislaufversagen und Notfallbronchoskopie bei akuten Atmungserkrankungen vorgehalten.

Darüber hinaus verfügt die Medizinische Klinik I über eine Spezialstation für Akut-Herzkranke. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie hat diese Einheit als „Chest Pain Unit“ zertifiziert. Sie ist jedoch nicht nur Anlaufstelle für Patienten mit akutem, drohendem Herzinfarkt, sondern auch für Patienten mit lebensbedrohlichen Rhythmusstörungen, Herzklappenfehlern und akuter Herzschwäche.
Insgesamt verfügen wir über 84 Intensiv- und Allgemeinbetten. Personell steht zur Versorgung von Akut-Herzkranken rund um die Uhr ein Team von Herzspezialisten zur Verfügung, um alle diagnostischen Schritte, einschließlich einer Herzkatheteruntersuchung und Notfall-Behandlung von Herzinfarkten durchführen zu können.
Durch die enge Verzahnung mit der Medizinischen Klinik II, III und V können auf diese Weise optimal Patienten mit akuten schweren internistischen Erkrankungen unmittelbar aufgenommen und behandelt werden.

Sprechen Sie uns an:

Timm Bauer
Prof. Dr. med. Timm Bauer

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzbezeichnungen: Intensivmedizin, Sportmedizin
Zusatzqualifikationen: interventionelle Kardiologie, Herzinsuffizienz (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie)
Hypertensiologe (Deutsche Hochdruckliga)

Tel.: 069 8405-4200
Fax: 069 8405-3154

Sekretariat:
Tanja Hutterer
Tel.: 069 8405-4200
Fax: 069 8405-3154
tanja.hutterer@sana.de

  • Telefonische Anmeldung für elektive Aufnahmen: 
    - allgemeine Aufnahmen in die Medizinische Klinik I während der üblichen Arbeitszeiten: 069/8405 4046 (Herzkatheter-Sekretariat)
    - Aufnahme außerhalb der üblichen Arbeitszeiten: 069 8405 - 4099 (Zentrale Notaufnahme)
    - kardiologische Abklärungen während der üblichen Arbeitszeiten: 069 8405 3291 ("Tagesklinik")
  • Telefonische Anmeldung für Notfallpatienten/ Notfallnummer für Anfragen (24-7-365):

- Cardiac Care Unit (Überwachungsstation): 069/8405 4417