Gynäkologisches Krebszentrum

Ein abgestimmtes Netzwerk von Experten

Bösartige Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, wie die der Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter, Scheide und Vulva gehören zu den häufigen Krebserkrankungen der Frau. Die oft komplexe Therapie erfordert ein abgestimmtes Netzwerk von Experten verschiedener Fachdisziplininen.

Im zertifizierten Gynäkologischen Krebszentrum arbeiten daher Gynäkologen, Chirurgen, Internistische Onkologen, Strahlentherapeuten, Radiologen, Nuklearmediziner und Pathologen eng zusammen. Unterstützt wird dieses Team durch erfahrene Psychoonkologen, onkologische Fachkrankenschwestern, Physiotherapeuten und Sozialarbeiter.

In wöchentlichen Tumorkonferenzen werden die Therapien nach aktuellsten nationalen und internationalen Leitlinien individuell festgelegt. Dies garantiert jeder Patientin die bestmöglichen Heilungschancen.Unser Ziel ist es, Sie in Ihrer schwierigen Lebenssituation ganzheitlich zu begleiten.