Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

28.03.2019, Offenbach

Ambulantes Palliativteam lädt in die Werkstätten Hainbachtal ein

Gedenkfeier für verstorbene Patienten

Für Angehörige, Freunde und Bekannte von im vergangenen Jahr verstorbenen Patienten, die das ambulante Palliativteam des Sana Klinikums Offenbach in ihrer letzten Lebenszeit betreut hat, findet am Samstag, 06. April, um 14.30 Uhr in den Offenbacher Werkstätten Hainbachtal, Waldstraße 353, eine Gedenkfeier statt. Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung. Das Palliativteam, die Seelsorgerinnen des Sana Klinikums und der Imam der Mevlana Moschee laden herzlich dazu ein, noch einmal innezuhalten, sich an die Verstorbenen bewusst zu erinnern und gemeinsam Abschied zu nehmen. Im Anschluss ist in den Räumen der Werkstätten bei Kaffee, Tee und Kuchen Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ambulante Palliative Versorgung 
Ein Ärzteteam und speziell in Palliativmedizin geschulte Krankenpflegekräfte betreuen Patienten mit einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung während ihrer letzten Lebensphase im heimischen Umfeld. Gemeinsam mit dem behandelnden Haus- oder Facharzt, ambulanten Pflege- und Hospizdiensten, Angehörigen und Freunden sorgt das Palliativteam mit einer genauen Symptomkontrolle und einer optimalen Schmerztherapie dafür, dass die Patienten möglichst beschwerdefrei sind und nicht unnötig unter Begleitsymptomen ihrer Erkrankung, wie beispielsweise Übelkeit oder Erbrechen, leiden müssen. Das Palliativteam versucht, den Schwerstkranken und Sterbenden so viel Autonomie und Würde wie möglich zu sichern, damit sie in ihrer vertrauten häuslichen oder familiären Umgebung ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod führen können.
Dabei folgen die speziell geschulten Fachleute dem Grundsatz der englischen Hospiz-Gründerin Cicely Saunders: „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“ Die Unterstützung des Palliativteams kann grundsätzlich jeder schwerkranke Mensch mit deutlich begrenzter Lebenserwartung in Anspruch nehmen. Nähere Informationen unter Telefon 069 8405-4673. 
 

Kontakt

Marion Band
Telefon: 069 8405-5550
Telefax: 069 8405-4671
E-Mail: marion.band@sana.de