Chirurgische Klinik IV

Gefäßchirurgie und Gefäßzentrum

Die Diagnose und Therapie aller arteriellen und venösen Gefäßkrankheiten (Ausnahme Herzerkrankungen) ist das Gebiet der gefäßchirurgischen Klinik. Ein besonderer Schwerpunkt sind die minimalinvasiven Techniken zur Implantation eines Stents, womit den Patienten häufig die risikoreichere Operation an der Aorta oder Carotis erspart bleiben kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung arterieller Verschlusskrankheiten der Becken- und Beingefäße, entzündlicher und chronischer Gefäßerkrankungen sowie von Krampfadern. 

Bereits seit 2006 ist unsere Klinik anerkanntes Gefäßzentrum der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG). Nur rund 100 Kliniken in ganz Deutschland konnten bisher die strengen Anforderungen an diese Zertifizierung erfüllen, wozu u. a. eine Gefäßsprechstunde, die Rund-um-die-Uhr-Versorgung durch Fachärzte, hohe Fallzahlen und eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit weiteren medizinischen Fachrichtungen gehören.

Unsere Klinik für Gefäßchirurgie umfasst 44 Betten sowie eine operative Intensivstation. Ein erfahrenes Team von 11 Ärzten, darunter 4 Fachärzte für Gefäßchirurgie und eine  Fachärztin für Angiologie, ist rund um die Uhr im Einsatz, um mit modernsten Verfahren den langfristigen Behandlungserfolg von rund 1.600 Patienten im Jahr zu sichern. Der Chefarzt der gefäßchirurgischen Klinik und Sprecher des Gefäßzentrums, Prof. Dr. Billing, erhielt schon 2008 als einer der ersten Gefäßchirurgen in ganz Deutschland das DGG-Zertifikat „Endovaskulärer Spezialist“. Seither konnte sich die endovaskuläre Behandlung als schonendes Konzept durchsetzen.

Unser hoher Behandlungsstandard und die klar strukturierte Interdisziplinarität führten zudem zur Anerkennung als „Aortenzentrum“, womit die ausgewiesene Expertise für offen chirurgische, endovaskuläre und Hybridverfahren bestätigt wird.

Sprechen Sie uns an

Arend Billing
Prof. Dr. med. Arend Billing

Sprecher des Gefäßzentrums

Chefarztsekretariat
Kerstin Röder
Tel.: 069 8405-5590
gefaesschirurgie@klinikum-offenbach.de